Integration von Schülern an unserer Schule

Gemeinsamer Unterricht
An unserer Schule lernen nichtbehinderte und behinderte Kinder gemeinsam in den Klassen. Wir haben Kinder mit verschiedensten Beeinträchtigungen:

  • Sehschädigungen
  • Körperbehinderung
  • Sprachbehinderungen
  • Lernbehinderungen
  • Beeinträchtigungen des Hörvermögens
  • geistige Behinderungen
  • Beeinträchtigungen der emotionalen und sozialen Entwicklung

Diese Schüler werden durch Grundschullehrer und Sonderpädagogen unterrichtet. Bei uns sind vier Sonderpädagoginnen mit den Fachrichtungen Lernbehinderten-, Verhaltensgestörten-, Körperbehinderten-, Sprachbehinderten- und Hörgeschädigtenpädagogik tätig. Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf erhalten eine regelmäßige spezifische Förderung, zeitweise in einer Kleingruppe. Überwiegend nehmen sie aber am Klassenunterricht teil. 
In der Klassenkonferenz beraten alle Fachlehrer gemeinsam mit den Eltern über einen möglichen Nachteilsausgleich. Lernbehinderte und geistigbehinderte Schüler werden nach den entsprechenden Förderschullehrplänen unterrichtet.

 

Sonderpädagogische Fachbereiche

Fachbereich
 Sonderpädagoge
 Lernbehindertenpädagogik  Frau Kunde
 Frau Regorius
 Körperbehindertenpädagogik
 Frau Regorius

Konzept der Zusammenarbeit unserer Schule mit den Kindertagesstätten

 

 

Druckbare Version

[ Zurück ]